Ein gemeinsames Sprachrohr.

Mit vfm sind Sie in der Assekuranz gut vernetzt.

Vermittlerverband

Natürlich ist es auch eine wichtige Aufgabe des vfm-Verbundes, die Interessen seiner Mitglieder zu bündeln und gesammelt zur Geltung zu bringen. Aus diesem Grund unterhalten alle Mitglieder des vfm-Verbundes gemeinsam eine Mitgliedschaft im BVK (Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute eV). Die vfm-Verbundmakler werden hierbei insbesondere in der Maklerkommission vertreten und beteiligen sich an allen BVK-internen Beratungen, die die Interessen der vfm-Verbundmitglieder betreffen.
Neben einem Nachlass auf die Einstiegsgebühr sind durch die Zugehörigkeit zum vfm-Verbund alle Makler und Mehrfachagenten der vfm-Gruppe automatisch Mitglied im BVK. Die Mitgliedsbeiträge für die Kooperationspartner werden dazu aus den Aktionsfonds beglichen. So kommen vfm-Partner in den Genuss der vielfältigen Leistungen des mitgliederstärksten Vermittlerverbandes.

Normierung

Daneben unterhält vfm eine Mitgliedschaft im Verein BiPRO (Brancheninstitut für Prozessoptimierung), um die Entwicklung des verbundeigenen CRM Keasy mittels aktueller Normierungen abzustimmen.

Fortbildung

Um den Bereich Fortbildung neben den internen Angeboten extern abrunden zu können, besteht ferner eine Kooperation mit der DMA deren Schulungsangebot allen vfm-Maklern zu besonderen Konditionen zur Verfügung steht.

Und vieles mehr

Abgesehen von diesen Kooperationen ist vfm auch in vielen weiteren Branchenverbänden vertreten wie etwa VOTUM, Intiativen Jungmakleraward, BDVM etc. Die gemeinsame Verbund­stärke bringen wir zum Wohle aller Kooperations­partner über vfm-Mit­glied­schaften in den verschiedenen Branchen­verbänden ein.