Verbundstärke bei voller Unabhängigkeit.

Gegenseitige Unterstützung und Zugriff auf Experten der Verbundzentrale.

Einzigartig familiär

Was macht den vfm-Maklerverbund einzigartig? Anders als viele Verbünde und Maklerpools setzt sich die vfm-Gemeinschaft aus handverlesenen Kolleginnen und Kollegen zusammen. „Man kennt sich“. Dies ist zum einen darin begründet, dass von Beginn an Zielsetzung der Verbundgründung war, ein echtes familiäres Umfeld zu schaffen.

Expertentum nicht nur auf dem Papier

Statt massenhaft neue Kooperationspartner anzubinden, wächst vfm stetig, ohne dabei den direkten Bezug zu den neuen Mitgliedern zu verlieren. Dies hat eine Ursache darin, dass die meisten als Umsteiger aus der Ausschließlichkeit den Schritt in die Unabhängigkeit wagen und für ihren Erfolg eine enge Betreuung benötigen. Entscheidend ist zudem, dass im vfm-Verbund 80 Mitarbeiter rund 400 Partnerbetriebe unterstützen. Uns ist kein anderer Verbund oder Pool bekannt, der eine derart hohe Betreuungsdichte aufweist.

Enge Verbundenheit

Diese enge Verbundenheit spiegelt sich auch darin, dass der Verbund die Stornohaftung für das diskontierte LV und KV-Geschäft der vfm-Makler und ADMINOVA-Mehrfachagenten übernimmt. Dadurch sind keine Stornoreserven bei den Gesellschaften oder VSV-Beiträge notwendig. Dies ist nur möglich, wenn man gemeinsam am Erfolg arbeitet und wäre in einer reinen Einreichungsgemeinschaft nicht denkbar.

Unternehmerische Freiheit

Neben dieser Verbundenheit ist aber die unternehmerische Freiheit der Verbundmitglieder ein weiteres Leitmotiv des vfm-Verbundes. Dem entspricht, dass vfm ein eigenes Maklerverwaltungsprogramm keasy entwickelt hat, welches als eines der Besten am Markt bewertet wird. Die Datenhaltung und -Hoheit hat jedoch jeder einzelne Verbundpartner alleine. Ebenso wird das Programm auch am freien Markt angeboten, sodass keasy ein hervorragendes Argument ist, im vfm-Verbund tätig zu sein, aber kein Zwangsmittel.

Der Kerngedanke dieser offenen Lösung ist, dass bei vfm das eigene Maklerverwaltungsprogramm jedes einzelnen Kooperationspartners im Mittelpunkt steht mit seiner eigenen Datenhaltung. Die Aufgabe des Verbundes ist die laufende Weiterentwicklung und die Optimierung der Arbeitsabläufe in den Vermittlerbüros der Mitglieder durch eine immer perfekter werdende Vernetzung.

Zusammengefasst bringt unser Syndikusanwalt Alexander Retsch den vfm-Verbund wie folgt auf den Punkt:

Zusammengefasst bringt unser Syndikusanwalt Alexander Retsch den vfm-Verbund wie folgt auf den Punkt:
„Echte Unabhängigkeit in einem familiären Umfeld bei optimaler fachlicher und technischer Unterstützung.“

Bundesweit vertreten

Versicherungsmakler im Verbund der vfm sind an rund 400 Standorten in Deutschland vertreten.
Die Karte zeigt die jeweiligen Firmensitze der Makler (blau) und Mehrfachagenten (orange).