500 Erfolgsstorys in ganz Deutschland.

Die ausgezeichnete Dienstleistung der vfm.

Bei der Betreuungsrelation nimmt vfm die Spitzenposition ein.

Unser Erfolgsrezept ist das Umsetzen der Wünsche unserer Partner und ein persönlicher Support. Die hohe Betreuungsdichte unterstreicht den familiären Charakter. Auf fünf Makler kommt in etwa ein vfm-Experte, der auf individuelle Bedürfnisse zeitnah und ausführlich eingeht: von der Unterstützung in allen Versicherungssparten über die Lösung rechtlicher oder technischer Probleme bis hin zu durchdachten Vertriebskonzepten.

Zweifaches Gold für die vfm-Gruppe beim Makler-Champion 2022

Maklerdienstleister und Verwaltungsprogramm mit absoluter Höchstwertung.

Der Versicherungsmaklerverbund vfm wurde von Maklern in einer Studie von Service Value und dem Versicherungsmagazin zum besten Maklerdienstleister des Jahres gewählt. Gleichzeitig erhielt das hauseigene Maklerverwaltungsprogramm Keasy die Auszeichnung als beste Maklersoftware am Markt.

Mehr lesen 

ASSEKURATA Maklerverbundrating

Zum 11. Mal in Folge die Bestnote

Für ihren hervorragenden Maklerservice erhält die vfm Versicherungs- & Finanzmanagement GmbH (vfm GmbH) erneut die Bestnote im Rating für Maklerpools und Verbünde. Dabei bestätigt das Unternehmen in allen Teilqualitäten (Maklerorientierung, Maklerzufriedenheit und Solidität) das exzellente Vorjahresurteil.

Mehr lesen 

Alle Verbundauszeichnungen sehen 

Stimmen aus dem vfm-Verbund

Unsere Partner erzählen von ihrem Umstieg in die Unabhängigkeit

Es hat sich voll und ganz gelohnt.

Bevor ich Maklerin wurde, war ich 15 Jahre lang bei meinem Vater in der Ausschließlichkeit angestellt. Immer mit dem Ziel, die Agentur eines Tages so zu übernehmen. Doch schon einige Zeit vor dem geplanten Wechsel hatte sich viel verändert. Leider nicht zum Guten. Unsere Kunden fühlten sich bei uns wohl, weil sie uns vertrauen konnten. Wir wollten für sie nicht nur Vertreter sein, sondern sie lückenlos durch ihr Leben begleiten. Unterstützend und ohne ihnen überflüssigen Ballast aufzudrängen. Selbstverständlich gehörte dazu auch eine umfassende Betreuung. Die aber wurde von Mal zu Mal schwieriger. Bei manchen Kunden kam man mit Lösungen nur eines Versicherers eben nicht wirklich weit. Was also tun, wenn wir keinen Kompromiss in Sachen Qualität und Quantität eingehen wollten? Trotz zahlreicher Gespräche mit der damaligen Ausschließlichkeit besserte sich die Situation nicht. Wir waren unzufrieden und konnten unsere eigenen Ansprüche nicht mehr erfüllen. Ein befreundeter Kollege erzählte uns dann von vfm. Und wie es ist, Makler zu sein. Mit sämtlichen Vor- und Nachteilen. Also überlegte ich kurz zusammen mit meinem Vater, griff zum Hörer und erkundigte mich. Der Kontakt war sehr freundlich und ich wurde gleich zu den Infotagen vor Ort eingeladen. Dort lösten sich meine anfänglichen Zweifel schnell in Luft auf. Ich wusste: „Ich will Maklerin werden!“. Zwar wurde nichts beschönigt und alle Herausforderungen detailliert beschrieben – mit einem starken Verbund im Nacken sei jedoch alles schaffbar. Genau das bewahrheitete sich auch. Das Konzept von vfm überzeugt bis heute auf jede Weise und ermutigt den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Durch den professionellen Beistand während des Umstiegs und erreichbarer Ansprechpartner fühle ich mich als Teil einer großen Familie. Seit mehr als zwei Jahren bin ich nun unabhängige Maklerin und Geschäftsführerin in Viernheim. Ich bereue nichts und würde alles exakt so wieder machen.
Rebecca Alter

Gekommen, um zu bleiben.

Unser Umstieg zum Makler war 2017 derart unkompliziert, dass wir es gar nicht glauben konnten. Seitdem sind wir nicht nur Partner von vfm, sondern auch richtige Fans. Gleich zu Beginn wurden wir fachlich hervorragend beraten. Das Miteinander war dabei immer vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Gegen einen Pool hatten wir uns bewusst entschieden, um eigenständig handeln zu können. Dennoch wollten wir auf einen starken Verbund im Hintergrund nicht verzichten. Wir sind froh, dass wir diesen Weg gegangen sind. So konnten wir Mandanten gewinnen, die uns in der Ausschließlichkeit versagt geblieben wären. Jedem, der sich verändern möchte, raten wir: „Meldet euch bei vfm!“

Wie war Ihr Umstieg?

Wir haben Maklerkollegen im Verbund der vfm zu ihrem Umstieg befragt. Gerne können Sie die Kollegen kontaktieren und sich hinsichtlich Erfahrung austauschen.

Im Video erzählt vfm-Syndikusanwalt Alexander Retsch von echten Fällen, die er erfolgreich begleitet hat.

Vielleicht ist Ihr Fall ähnlich gelagert…