Der Klassiker in der Unternehmenskommunikation.

Die gute alte Werbeanzeige – gedruckt oder online.

Anzeigen und mehr

Neben einer guten Online-Kommunikation dürfen natürlich auch die klassischen Instrumente der Werbung nicht fehlen. Die gute alte Werbeanzeige als Instrument der klassischen Werbung umfasst alle Printmedien. Damit sind sehr unterschiedliche Medien angesprochen. Von der Tageszeitung, Zeitschrift, Fachzeitschrift über Festschriften bis hin zur Prospektwerbung.
Sehr printnah, zumindest historisch betrachtet, zählen hierzu auch jede Form der Außenwerbung – also Plakatwerbung, Verkehrsmittelwerbung (Buswerbung, Taxiwerbung usw.) und Lichtwerbung.

Online Werbeanzeigen

Eine geläufige Variante zur Ausspielung von Anzeigen sind Banner, bei denen die Anzeige in einem bestimmten Bereich von Internetpräsenzen dargestellt wird. Neben den vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten erlaubt das Internet für verschiedene Zielgruppen angepasste Werbeanzeigen zu gestalten. Dadurch können Inhalte gezielt zu den richtigen Empfängern transportiert werden. Das vermindert Streuverluste durch irrelevante Werbeanzeigen und hilft Budget zu sparen. Im Gegensatz zu den Print-Werbeanzeigen, kann der Erfolg einer Online Marketing Kampagne anhand fester Zahlen gemessen werden. Mehr zum Thema online finden Sie unter Homepage & co. sowie auf der Seite E-Mail-Marketing.

Advertorials – redaktionelle Anzeigen

Etablieren Sie sich als DER Versicherungsexperte in Ihrer Region! Wir liefern Ihnen die fertigen Texte für Ihre Advertorial-Reihe.
Ein Advertorial ist ein Artikel in einer Zeitung, der leicht auch als redaktioneller Text wahrgenommen werden kann, aber eigentlich eine Anzeige ist. Diese redaktionellen Anzeigen nennt man Advertorials.
Ein Advertorial bietet die Möglichkeit, viel Informationsgehalt unterzubringen und Wissen zu transportieren. Halten Sie Ihr Wissen also nicht zurück und spielen Sie Ihre Kompetenz. Die Leser behalten redaktionelle Texte länger in Erinnerung und werden sich zu gegebenem Zeitpunkt positiv an Ihren Tipp und vor allem an Sie als Experte zum Thema Versicherungen erinnern. Daher ist es unbedingt empfehlenswert, nicht nur eine einzelne redaktionelle Anzeige zu schalten, sondern gleich eine Advertorial-Reihe. Im zwei-wöchigen Rhythmus erstellen wir Advertorial-Vorlagen, die von allen Partnern eingesetzt werden können.

Ganz Individuell oder aus dem vfm-Fundus

Egal, welches Format Sie mit Ihrer individuellen Anzeige bespielen möchten. Wir haben viele Ideen und noch besser – bereits fertige Vorlagen.
Drei Parameter müssen Sie festlegen: Das Medium, die Größe der Anzeige und das Thema. Den Rest übernehmen wir für Sie.
Versprochen.

Beispiele für Advertorials