„Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.“ (Mahatma Gandhi)

Mit dieser Einstellung ist auch Dresdens erste Mini-Arche entstanden. Jutta Max, die jetzige Arche-Leiterin in Dresden, hat sich bei der Eröffnung über zahlreiche Freunde, Unterstützer und Spenden gefreut.

Die vfm-Gruppe hat für die Kids auch eine Spende im Gepäck gehabt und wir freuen uns, dass diese für die Fenster-Kindersicherungen sehr gute Verwendung finden wird.

Bernd Siggelkow, Vorstand und Gründer der Arche, war bei der Eröffnung ebenfalls vor Ort und bedankte sich für die erneute Unterstützung. Wir wünschen der Arche Dresden, den sechs ehrenamtlichen Mitarbeitern und vor allem den Kindern alles Gute!