Zum fünften Mal in Folge bescheinigt die Creditreform AG der vfm-Gruppe hervorragende Bonität und verleiht das renommierte CrefoZert.

Auch im Geschäftsjahr 2014 überzeugte die vfm-Gruppe durch ihre solide Basis und führt damit den Kurs der Vorjahre fort. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: zum nunmehr fünften Mal in Folge zeichnet Creditreform die Unternehmensgruppe mit Sitz im oberfränkischen Pegnitz und Frankfurt am Main mit dem begehrten Bonitätszertifikat aus. CrefoZert – das steht für eine weit überdurchschnittliche Unternehmensbonität und basiert auf einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, sowie auf Bonitätsinformationen der Creditreform Wirtschaftsdatenbank.

Die Zertifizierung ist speziell auf den Mittelstand zugeschnitten und wird ausschließlich nach einem anspruchsvollen Zertifizierungsprozess vergeben. Aus Gründen der Qualitätssicherung und Vergleichbarkeit gilt das CrefoZert jeweils nur für die Dauer eines Geschäftsjahres.

Zudem erfolgt ein regelmäßiges Monitoring des gelisteten Unternehmens. Von über 4 Mio. wirtschaftsaktiven Unternehmen in Deutschland erfüllen weniger als 2 % die Voraussetzungen für den Erhalt dieses Zertifikats.

„Stetiges, aber nachhaltiges Wachstum gehört zu den Grundpfeilern bei vfm. So pflegen wir unsere Geschäftsbeziehungen und so schlägt es sich auch in unseren Zahlen nieder“, erläutert Geschäftsführer Klaus Liebig. - Die wiederholte Verleihung des CrefoZert unterstreicht die Aussage des vfm-Geschäftsführers einmal mehr.