Auch im Geschäftsjahr 2013 ist es der vfm-Gruppe gelungen, die sehr solide Basis der Vorjahre weiter auszubauen. Für die stetig hervorragende finanzielle Solidität wurde die vfm-Gruppe jüngst zum wiederholten Mal mit dem CrefoZert ausgezeichnet.

Die Geschäftsführer der Creditreform Bayreuth, Philipp Ganzmüller und Thomas Groher sowie Vertriebsmitarbeiterin Elke Thiem übergaben vfm-Geschäftsführer Klaus Liebig das Bonitätszertifikat in der Pegnitzer Firmenzentrale. Das CrefoZert ist Ausdruck für weit überdurchschnittliche Unternehmensbonität und basiert auf einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG sowie den Bonitätsinformationen der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Die Zertifizierung wurde für die speziellen Anforderungen von Mittelständlern entwickelt und wird erst nach einem anspruchsvollen Zertifizierungsprozess vergeben. Aus Gründen der Qualitätssicherung wird es jeweils nur für den Zeitraum von einem Jahr verliehen. Zudem erfolgt ein regelmäßiges Monitoring des gerateten Unternehmens. Von knapp 4 Mio. wirtschaftsaktiven Unternehmen in Deutschland erfüllen weniger als 2% die Voraussetzungen, das Zertifikat zu erhalten. „Wir freuen uns sehr über die Würdigung durch das CrefoZert und darüber, auch auf diesem Weg einen wichtigen Beitrag zum Thema Transparenz leisten zu können“, so Geschäftsführer Klaus Liebig bei der Übergabe.