Ehrenvoller Besuch in Pegnitz: Bernd Siggelkow, Pastor und Gründer der Arche, dem christlichen Kinder- und Jugendwerk, kam am 17.12. höchstpersönlich in die Zentrale nach Pegnitz.

War Siggelkow bei der ersten Spendenübergabe im Rahmen der Jubiläumsgala 2011 in Wiesbaden noch verhindert – der vfm-Verbund hatte damals 20.000 € gespendet – so nahm er diesmal den Weg von Berlin nach Pegnitz auf sich, um einen 7.000-Euro-Spendenscheck entgegenzunehmen und sich für die finanzielle Unterstützung zu bedanken. Die vfm-Geschäftsleitung hatte „DIE ARCHE“ als langfristiges und kontinuierlich unterstützenswertes Hilfsprojekt ausgesucht, da es ebenso wie die vfm-Kooperationspartner bundesweit tätig ist.

Im Rahmen einer feierlichen Spendenübergabe hatten sich fast alle Mitarbeiter der vfm-Zentrale zusammengefunden. Bernd Siggelkow bedankte sich für die Spendenbereitschaft, denn „DIE ARCHE“ finanziert sich komplett aus Spenden. 150 Mitarbeiter kümmern sich mittlerweile in 15 Archen in Großstädten um über 3.000 Kinder, die aus verarmten, sozial schwachen oder Familien mit Migrationshintergrund kommen. Er nahm sich fast eine Stunde Zeit um zu schildern, in welchen Verhältnissen in Deutschland Kinder aufwachsen und welche enormen Defizite es in der Gesellschaft gibt: Eine fünffache Mutter, die sich prostituiert um ihren Kindern den Luxus von Weihnachtsgeschenke leisten zu können. Kinder, die abends aus der Betreuungseinrichtung von der Mutter nicht mehr abgeholt werden und ein Kindernothilfe-Sozialarbeiter, der jegliche Hilfe verweigert, weil es zu teuer ist. Oder eine Siebenjährige, die – wie Siggelkow berichtete – von Ihrer Mutter zu hören bekommt, es wäre klüger gewesen, sie abzutreiben. Ein bewegender, teilweise schockierender Vortrag von einem sachlichen und engagierten Siggelkow, der Bildung nicht für das primäre Mittel zu Erfolg hält, sondern der eindringlich für mehr Liebe, Geborgenheit und Kind-sein-dürfen plädiert. „Es sich lohnt, sich für jedes einzelne Kind stark zu machen und einzusetzen sowie Kinder nach ihren individuellen Fähigkeiten zu fördern“, so Siggelkow. Wie schon im Vorjahr hatten auch dieses Jahr die vfm-Mitarbeiter spontan auf eigenen Wunsch privat Geld gesammelt und neben der offiziellen Spende auch eine Spendenbox übergeben. 

Über „DIE ARCHE“

Kinderarmut in Deutschland – „DIE ARCHE“ kämpft dagegen an! In ihren Einrichtungen bietet sie den Kindern täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen, mit Sport und Musik, und vor allem viel Aufmerksamkeit.

Denn Kinder brauchen Bestätigung für ihr Selbstvertrauen. Sie brauchen das Gefühl wichtig zu sein und geliebt zu werden. Viele Kinder hierzulande erleben das zuhause leider nicht. „DIE ARCHE“ hat es sich zudem zur Aufgabe gemacht,  öffentlich auf Defizite in unserer Gesellschaft hinzuweisen, damit Kinder wieder vermehrt im Mittelpunkt stehen. Dazu sucht die Leitung der „Arche“ auch den Dialog mit Wirtschaft und Politik und bringt darin die Erfahrungen aus ihrer Arbeit mit ein. Für sein Engagement wurde der Leiter und Gründer der „Arche“, Bernd Siggelkow, mit dem „Verdienstorden des Landes Berlin“ sowie dem „Bundesverdienstkreuz“ ausgezeichnet. Und auch „DIE ARCHE" selbst wurde mit der "Carl von Ossietzky Medaille der Internationalen Liga für Menschenrechte“ und dem „HanseMerkur-Preis für Kinderschutz“ gewürdigt.

Das christliche Kinder- und Jugendwerk wurde 1995 in Berlin gegründet. Mittlerweile ist „DIE ARCHE“ an dreizehn Standorten in Deutschland und zwei im Ausland aktiv und erreicht über 3.000 Kinder und Jugendliche. Die Eröffnung weiterer Einrichtungen ist in Planung, denn der Bedarf ist leider enorm. Doch die Aufgaben, die der Verein übernommen hat, kann er nur mit Unterstützung der Bevölkerung bewältigen. Die Arbeit der „Arche“ wird zu 100 Prozent durch Spendengelder finanziert.

Wenn Sie die Arbeit der Archen unterstützen wollen hier das Spendenkonto:

                 Die Arche
                 Konto 30 30 100
                 BLZ 100 205 00 (Bank für Sozialwirtschaft)

Mehr unter www.kinderprojekt-arche.de