Unsere Deckungskonzepte

Wir bieten sowohl Privat­kunden als auch Frei­beruflern und Unter­nehmen beste Deckungs­konzepte. Sie können auf mehr als 80 Produkt­partner im Versicherungs­bereich zurück­greifen. Wir arbeiten mit den Markt­führern Hand in Hand.

Sie können mit uns auch Ziel­gruppen bedienen, die manche Gesell­schaften meiden oder nur zu Abwehr­prämien zeichnen, wie:

  • Beschäftigte im öffent­lichen Dienst 
  • Firmen­kunden im Gast­gewerbe
  • Firmen­kunden im Bau­gewerbe 
  • Auto­häuser
  • Vermögens­schaden-Haftpflicht
  • Tier­versicherungen
  • Pflege­versicherungen
  • Senioren­produkt
  • Oldtimer-Kfz
  • u. v. m.


Detail­lierte Informationen zu unseren Deckungs­konzepten erhalten Sie bei unseren Info­tagen. Unsere mit verschiedenen Produkt­partnern verein­barten Exklusiv-Produkte stehen all unseren Kooperations­partnern zur Verfügung.

Privathaftpflicht

  • Forderungs­ausfall­deckung
  • Gefällig­keits­schäden
  • Mitversicherung deliktunfähiger Personen
  • Beschädigung oder Verlust von sonstigen gemieteten oder geliehenen beweg­lichen Sachen
  • Beitrags­befreiung bei Arbeits­losigkeit
  • Neuwertentschädigung auf Wunsch des Versicherungsnehmers
  • Erstattung der Vollkasko-Selbstbeteiligung eines Dritten
  • Betankungsschäden
  • Mallorca-Deckung
  • Schäden durch manuelle Reinigungs- und Pflegearbeiten am Kfz
  • Mitversicherung nebenberuflicher Gewerbe (z.B. Durchführung von Fitness-Kursen)
  • Asbestschäden
  • u. v. m.

Unfallversicherung

  • Anrech­nung von Gebre­chen und Krank­heiten erst ab einem Mit­wir­kungs­grad von 70% (kompletter Verzicht gegen Beitragszuschlag möglich)
  • Bauch- und Unter­leibs­brüche sowie Schä­di­gungen an Glied­maßen oder Wirbel­säule durch erhöhte Kraft­an­streng­ung
  • Kosme­tische Ope­ration in­folge von Brust­krebs
  • Sofort­leistung bei Krebs­erkran­kungen
  • Nah­rungs­mittel­ver­gif­tungen
  • Nach­hilfe­unter­richt bei unfall­bedin­gtem Schul­aus­fall von Kin­dern
  • Umfang­reicher Ver­siche­rungs­schutz bei Infek­tio­nen (inkl. Zecken­stich/-biss)
  • deut­lich erwei­terte Glieder­taxe im Ver­gleich zu den Muster­bedin­gun­gen
  • Leistung bei Höhenkrankheiten
  • Herzinfarkt und Schlaganfall gelten als Unfallfolge
  • Leistung von Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld bei ambulanten Operationen (einmalige Pauschale)
  • Einmalzahlung bei Raubüberfall und Geiselnahme
  • Therapie- und Druckkammerkosten bei Tauchunfällen
  • u. v. m.  

Hausratversicherung

  • Fahrrad­dieb­stahl beitrags­frei mitver­sichert
  • Fort­zahlung der Miete bei Unbewohn­barkeit
  • Nutzwärme- und Seng­schäden
  • Implosions­schäden
  • Über­spannungs­schäden durch Blitz unter Einschluss von Folge­schäden bis 100% der Versicherungs­summe
  • Beitrags­befreiung bei Arbeits­losigkeit
  • Einbruchdiebstahl liegt auch dann vor, wenn der Täter durch nicht versicherte Räume einbricht
  • Einfacher Diebstahl von Waschmaschinen und Trocknern
  • Diebstahl von Kinderspielgeräten
  • Phishing-Schäden
  • Schäden am Gefriergut aufgrund Stromausfall
  • Vandalismus nach Raub und Einschleichdiebstahl
  • u. v. m.

Wohngebäudeversicherung

  • Ableitungs­rohre inner­halb und außer­halb des Versicherungs­grundstücks
  • Bruch­schäden an Gas­leitungen
  • Dekontaminations­kosten
  • Rohr­verstopfung
  • Nutz­wärme- und Seng­schäden
  • Implosions­schäden
  • Über­spannungs­schäden durch Blitz unter Einschluss von Folge­schäden bis 100% der Versicherungs­summe
  • Bei­trags­befreiung bei Arbeits­losigkeit
  • Korrosionsschäden am Heizkörper
  • Mitversicherung von Entwendung von Gegenständen (z.B. Dachrinnen)
  • Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte
  • Induktionsschäden
  • Medienverlust
  • Tierbiss an elektrischen Leitungen und Anlagen
  • Radioaktive Isotope
  • Blindgängerschäden
  • u. v. m.

Photovoltaikversicherung

  • Schaden­neben­kosten­positionen bis 25.000 € (wie z. B. Gestellung von Gerüsten u. v. m.)
  • Deckung be­steht bereits vor Betriebs­fertig­keit
  • Ertrags­ausfall­deckung 12 Monate ohne Selbst­behalt
  • u. v. m.

Betriebshaftpflicht Landwirtschaft

  • Gewahrsam­schäden gelten bis 20.000 € (ohne Betriebs­schäden mitver­sichert). Versicherungs­schutz besteht auch, wenn sich die beschädigte Maschine im Miteigentum des Versicherungs­nehmers befindet. Selbst­verständ­lich wird der Mit­eigentums­anteil des Versicherungs­nehmers nicht ersetzt, da es sich hier­bei um einen Eigen­schaden handelt.
  • Baum­fäll­arbeiten mit­versichert (Radius­klausel ist gestrichen)
  • Ver­kauf von selbst erzeugten und fremden Produkten (Markt­stand/Hofladen), soweit keine Gewerbe­anmeldung erforder­lich ist
  • u. v. m.

Haftpflichtversicherung Marktplatzrisiken

  • Personen- und Sach­schäden wegen Fehlens verein­barter Eigen­schaften
  • Schlüssel­schäden, auch Codekarten
  • Leistungsvergabe an Sub­unter­nehmer
  • Internet­nutzung bis max. 1.000.000 €
  • Nach­haftung von bis zu 5 Jahren
  • u. v. m.

Maschinenversicherung (fahrbar/transportabel)

  • Dieb­stahl einzelner Bestand­teile, Zubehör- und Zusatz­geräte
  • Differenz­deckung/GAP wird der Leasing-/Miet­kauf­vertrag nach einem Total­schaden nicht mehr fort­gesetzt, so leistet der Versicherer Ent­schädigung in Höhe der Summe sämt­licher noch aus­stehender Leasing­raten (Buch­wert)
  • Auf­räumungs-, Dekontaminations- und Ent­sorgungs­kosten  
  • Reparatur­beginn: Nach Eintritt eines Schadens kann mit der Reparatur sofort begonnen werden
  • u. v. m.

Werkverkehrsversicherung

  • Allgefahren-Deckung
  • Von Haus zu Haus, also nicht nur während der Zeit, in der sich die Güter im oder auf dem Fahr­zeug befinden, sondern vom Entfernen von der bisherigen Auf­bewahrungs­stelle bis zur Ablieferung am Bestimmung­sort an der dafür vor­gesehenen Stelle
  • Schäden beim Be- und Entladen sind mit­versichert
  • u. v. m.

Betriebshaftpflicht Baunebengewerbe

  • AKB-Zusatz­deckung in Höhe der jeweils geltenden Pflicht­ver&sicherungs­summen für Arbeits­maschinen und Stapler über 20 km/h Höchst­geschwindig­keit, für Kenn­zeichnungs- aber nicht zulassungs- und nicht versicherungs­pflichtige Anhänger
  • Asbest­schäden
  • Aktive Werk­lohn­klagen
  • Gewerb­licher Öltank bis 10.000 Liter
  • u. v. m.

Inhaltsversicherung für Marktplatzrisiken

  • Schä­den an Ableitungs­rohren auf dem Versicherungs­ort sowie Zu- und Ableitungs­rohren außer­halb des Versicherungs­ortes bis 10.000 €
  • Miet­verlust bis 500.000 €
  • Bareld und Wert­sachen unter ande­rem Verschluss oder unverschlossen bis 1.500 €
  • Über­spannungs­schäden ohne Selbst­behalt
  • u. v. m.

Unsere Produktpartner

Wählen Sie zuerst das Register mit der von Ihnen ange­strebte Koopera­tion mit uns aus, und drücken Sie dann in der Kategorie­zeile den Pfeil am linken Rand, um die zur Verfügung stehenden Produkt­partner zu sehen: