Mittels Videoberatung zum Online-Kundentermin

Bei vfm gibt es Software, Support, Tipps und Ideen.

Moderner Online-Kundenservice ist heute unverzichtbar

Ob Telefon , Whats-App, SMS, E-Mail, Endkunden-App oder Brief – jeder Kunde hat im Hinblick auf Kommunikation seine individuellen Vorlieben. Gut, wenn sein Versicherungsfachmann da anpassungsfähig ist. Im Rahmen der vfm-Digitalisierungsstrategie  rund um das Maklerverwaltungsprogramm Keasy   unterstützen wir Verbundpartner bei der „Bespielung“ dieser Kanäle und sorgen dafür, dass die jeweiligen Programme perfekt miteinander zusammenspielen .
Mit dem Lockdown im Jahr 2020 hat die Online-Kundenberatung an Fahrt aufgenommen. Viele Kunden haben mit Videomeetings in anderen Bereichen positive Erfahrung gesammelt und sind für dieses Thema mittlerweile empfänglich.

Die Microsoft-Programme perfekt integriert

Als Programm für die Onlineberatung selbst empfehlen wir Microsoft Teams. Im Rahmen unserer Microsoft Gold-Partnerschaft  erhalten Sie die komplette Programmpalette zu besonders günstigen Konditionen  – natürlich mit Installationssupport   und persönlichen vfm-Ansprechpartnern  bei Fragen.

Die perfekte Online-Beratung beginnt natürlich schon bei der Terminvereinbarung. Mit Microsoft Bookings lässt sich die gemeinsame Terminsuche beschleunigen. Wenn Sie dies wünschen, integreren wir Bookings auf Ihrer Homepage   und der Kunde sieht sofort alle freien Termine. Bookings gleicht sich automatisch mit Ihrem Outlook-Kalender ab. Wie so oft bei vfm gilt auch hier: Perfekt vernetzt !

Die gezielte Nutzung von Microsoft TEAMS  in Kombination mit Vergleichsprogrammen  ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor einer effizienten Kundenberatung. Aus dem perfekt vernetzten  Maklerverwaltungsprogramm Keasy  können die Tools mit automatischer Datenübernahme live gestartet werden, während der Kunde online zugeschaltet ist. Da sogar die Policierung unmittelbar erfolgt, kann der Kunde den gesamten Prozess miterleben und erhält einen sehr transparenten Blickwinkel auf die komplette Arbeit seines Maklers.

Zusätzlich finden Sie Schulungen  zum Einsatz von Microsoft Teams in Verbindung mit den Möglichkeiten der Online-Terminvereinbarung über Microsoft Bookings und Outlook auch im vfm-Informationsportal .

Digital unterschreiben

Abgerundet wird die Online-Beratung durch eine volle Prozessintegration der digitalen Unterschrift. Rechtssichere Unterschriften OHNE Ausdrucken und erneutes Scannen. Die zu unterschreibenden Dokumente können direkt aus dem Maklerverwaltungsprogramm Keasy  noch während der Live-Beratung an den Kunden gegeben und wieder zurück ins System übertragen werden.

Darf ich Ihnen eine Tasse Kaffee anbieten?

Eine typische Frage zu Beginn eines  Kundentermines. Leider geht das online nicht. Oder doch?
Ihrevfm-Marketingagentur   hat sich da was im Rahmen des wöchentlichen Marketing-Tipps  ausgedacht: Die virtuelle Tasse Kaffee zur Onlineberatung. Einfach dem Kunden kurz vor dem Termin mit einem besonderen Päckchen ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Kaffee, Kuchen Milch und Zucker für den Online-Termin. Die Kleinigkeiten drumherum machen es oftmals aus!
Und das Beste: Vermittler im Verbund der vfm-Makler   oder Adminova-Mehrfachagenten   lösen den Versand dieser netten Idee einfach durch einen Klick in Keasy   aus! Das Zusammenstellen und das individuelle Branding mit dem eigenen Logo  erfolgt durch den hauseigenen vfm-Werbemittelshop .

Austausch und Praxiserfahrung

Was denken die Kollegen im Verbund über Online-Beratung? Im Verbund ist der Austausch unter Kollegen  ein wichtiger Erfolgsbaustein.
Im vfm-Informationsportal  veröffentlichen wir regelmäßig Erfahrungsberichte der Kollegen zu verschiedenen Themen.
Zum Thema Onlineberatung haben wir vom Kollegen Rainer Schönecker (www.fairberaten.de) folgenden Erfahrungsbericht:

„Im letzten Jahr haben wir auf Microsoft TEAMS als Beratungsplattform umgestellt. Auf unseren Rechnern läuft TEAMS stabil und es ist nicht nur für uns, sondern auch für unsere Kunden viel leichter handhabbar. Mittlerweile ist es sogar so, dass wir auch bei Firmen in unserer direkten Umgebung den Mitarbeitern die Wahl lassen, persönlich bei Ihnen vorbeizukommen oder die Beratung online durchzuführen. 90% unserer Kunden entscheiden sich für die Online-Variante, weil es für sie bequemer ist, von Ihrem Arbeitsplatz an der Beratung teilzunehmen.
Mit unserem neuesten „Baby“, der digitalen Unterschrift, machen wir nun den gesamten Prozess erst richtig rund. Wir können mit diesem neuen Tool den bis dato etwas umständlichen Postversand der zu unterschreibenden Unterlagen ersetzen. Das spart uns nicht nur Zeit, sondern auch Porto.“